thinginabox.de

1. Februar 2012
nach Till Kresslein
Keine Kommentare

Good Bye Social Networks: Tag X

Heute ist der 01.02.2012 – heute habe ich meinen Facebook Account gelöscht. Zunächst ist der Account nur deaktiviert und ich habe 14 Tage Zeit meine Entscheidung zu revidieren, werde ich aber nicht!

20120201-101754.jpg

23. Januar 2012
nach Till Kresslein
Keine Kommentare

Eine Geschichte von ScummVM

Auf ars technica gibt es einen interessanten Artikel zu ScummVM, mit dem man alle möglichen alten Point&Click Adventures spielen kann. ScummVM kenne ich schon seit vielen Jahren, da mein Cousin Max lange Zeit Project Leader war.
Auch ich habe meinen (kleinen) Teil zu ScummVM beigetragen und die Entwürfe für das aktuelle Interface geliefert: „based on mockups from a user called Krest“ – das bin ich.
Wenn die „Portfolio“ Sektion wieder online ist, werden die Mockups dort auch zu sehen sein.
Aber auch für die, die sich dafür interessieren, was da so bei solchen Projekten abgehen kann, ist das eine interessante Lektüre.

18. Januar 2012
nach Till Kresslein
Keine Kommentare

Good Bye Social Networks (Schritt 2)

Flickr ist gelöscht. Last.fm ist gelöscht.

Am 1.2.2012 werde ich dann meinen Facebook Account löschen (ja, das geht).
Der Grund warum ich das erst am 1.2. mache ist zum einen der, dass alle die mit mir bisher über Facebook Kontakt halten genug Zeit haben sich dran zu gewöhnen, der wahre Grund aber ist, dass ich mich auch erstmal dran gewöhnen muss… schon komisch irgendwie, aber wahr.

18. Januar 2012
nach Till Kresslein
1 Kommentar

Good Bye Social Networks (teilweise)

Ich habe soeben meine Mitgliedschaft in Google+ beendet und habe vor auch Facebook & Twitter in bälde abzumelden.

Google+ habe ich sowieso nie benutzt und Facebook frisst zu viel Zeit und will zu viel wissen. Natürlich ist man selbst dafür verantwortlich was man postet, die Versuchung mehr preis zu geben als es gut wäre, ist aber groß und durch die Gruppendynamik lässt man sich dann doch mal zu posts verleiten, die man sonst nie geschrieben hätte.

Um Kontakt mit anderen zu halten, gibt es ja noch andere Wege…